Learning Systeme

Der Fosway Group 9-Grid™-Bericht für Learning Systeme ist ein mehrdimensionales Modell, das beim Verständnis der relativen Positionierung von Lösungen und Anbietern im europäischen Markt hilft. Sie können damit verschiedene Lösungen marktweit aufgrund ihrer Performance, ihres Potenzials, ihrer Marktpräsenz, ihrer Gesamtbetriebskosten (TCO) und ihrer zu erwartenden zukünftigen Entwicklung vergleichen. Der Bericht wird jährlich aktualisiert.

2020 Fosway 9-Grid - Learning Systems

Laden Sie über den vorstehenden Link eine kostenlose Kopie des Berichts herunter, einschließlich einer Übersicht der aktuellsten Markt- und Lösungstrends für Learning Management Systeme. Um zu verstehen, wie diese Studien richtig ausgelegt werden, empfehlen wir die Lektüre unsererEinführung in das Fosway 9-Grid™ (in englischer Sprache), die das Modell im Detail erläutert.

In den letzten drei Jahren konnten wir eine Konvergenz im Markt für Learning Systeme beobachten. Traditionelle Anbieter von Learning Management Systemen haben ihre Plattformen massiv um Funktionen aus den Bereichen Learner Experience, Gamification und Kollaboration erweitert. Gleichzeitig wurden die in den letzten Jahren aufstrebenden Next Generation Learning Environments (NGLEs) durch ihre Kunden gezwungen, die eigenen Lösungen um traditionelle LMS-Funktionalitäten zu erweitern, wie z.B. die klassische Unterstützung des Veranstaltungsmanagements oder die Umsetzung von Compliance-Anforderungen. Dadurch, dass sich diese beiden Welten in der Mitte getroffen haben, wird es immer schwerer und verwirrender, diese Systeme und Begriffswelten voneinander abzugrenzen. Daher haben wir uns 2020 dafür entschieden unsere Klassifikation im 9-Grid™ für Learning Systeme in Suiten und Spezialisten zu unterteilen.
David Wilson, CEO, Fosway Group

Es gibt einen sehr wichtigen Unterschied zwischen einem 9-Grid™ und Modellen anderer Analysten. Im 9-Grid™ ist eine Platzierung in jeder der neun Zonen von Wert. Noch interessanter ist, dass jede Zone mit einer Reihe von Maßnahmen assoziiert ist, die Ihnen helfen können, den Wert der Beziehung mit verschiedenen dort positionierten Anbietern zu maximieren.

Es gibt einen sehr wichtigen Unterschied zwischen einem 9-Grid™ und anderen Analystenmodellen. Im 9-Grid™ ist eine Platzierung in jeder der neun Zonen von Wert. Noch interessanter ist, dass jede von ihnen mit einer Reihe von Maßnahmen assoziiert ist, die Ihnen helfen können, den Wert der Beziehung mit unterschiedlichen Anbietern zu maximieren. Das bedeutet, dass eine Positionierung oben rechts nicht das einzige relevante Auswahlkriterium darstellt. Für einige Organisationen ist oben rechts eventuell nicht einmal wünschenswert. Es gibt viele andere Zonen, die eine erfolgreiche Partnerschaft signalisieren, besonders wenn man die Position im Hinblick auf die Gesamtbetriebskosten interpretiert. Um zu verstehen, wie diese Studien richtig ausgelegt werden, empfehlen wir die Lektüre unserer Einführung in das Fosway 9-Grid™ (in engl. Sprache), die das Modell im Detail erläutert.

arrow-red-left   Sehen Sie sich die anderen Fosway 9-Grids™ an

Warum den Einkaufsprozess von vorne beginnen, wenn Fosway mit seinen Studien und Einblicken Ihnen dabei helfen kann, bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen?